Vulkanlandurlaub

GeheimTipp: Kunst Panorama Weg in Hatzendorf

Ausgehöhlt von Matzer Hans

Ausgehöhlt von Matzer Hans

Ein Rundweg der vor oder nach dem Restaurantbesuch im Malerwinkl zu empfehlen ist.

Gestartet wird direkt beim Wirtshaus, selbt ein Kunstwerk, mit vielen Bildern und Skulpturen.
Eat + Art ist das Motto, alles dreht sich um Kulinarik + Kunst. Derzeit wird gerade an den 50 besten Köchen der Welt gearbeitet, 40 Portraits sind fertig, einige kann man schon im Malerwinkl besichtigen. Chef Peter Troißinger Gastronom, Koch und Künstler  verwirklicht seine Träume und Visionen, man kann schon gespannt sein, was als nächstes kommt!

In der Küche wird regionales und saisonales mit viel Liebe auf die Teller gezaubert.

Auch Woodi das individuelle Holzbrett, ist hier zu Hause. Peter jun. einer besten Köche der Region, Junjorchef enwickelte das innovative unverwüstliche Holz-und Präsentierbrett.

Der Kunst-Panorama-Weg in Hatzendorf, der vom EAT+ ART-Verein gestaltet wurde, läd zum Kunstspaziergang ein. Kunst im ländlichen Raum, wo die Landschaft an sich schon ein Kunstwerk ist. Hier fügen sich Sachen zum Lachen, wie die tanzenden Hühner oder der Kunst-Hochsitz mit Joystick perfekt in die Natur ein. Der Blick durch die Blume am Bergkamm mit Sicht auf die Riegersburg oder der Schöckl (der Hausberg von Graz). Der Schreiter am Wegesrand, viele  Arbeiten die zum Nachdenken anregen, wie das Bauerndenkmal oder das Kreuz als Lichtzeichen das weit sichtbar ist. Direkt im Dorf der Agricola Brunnen, eine schöne Bronze Skulptur von Peter Troißinger, zu den Hexenprozessen in Riegersburg.  Noch ein Tipp:  Geocaching Kunst Panoramaweg

Geisha am Bahnhof Hatzendorf

Geisha am Bahnhof Hatzendorf

0 Antworten to “GeheimTipp: Kunst Panorama Weg in Hatzendorf”


Kommentare sind deaktiviert