Ideen/Angebote

21. April Wanderung zum Frühling in der Mühle  | 09.30 Uhr Geführte Wanderung vom Bahnhof Fehring über den Römerstein in Richtung Norden. Hier gibt es um 10:45 Uhr eine Einstiegsmöglichkeit beim Hatzendorfer Kunst-Bahnhof. Vorbei am Agricolabrunnen im Dorfzentrum führt ein Waldweg hinauf zum luftigen Aussichtspunkt mit dem Lichtzeichen. Einen Hügel weiter, am Rattenberg, symbolisiert die Nachbildung des Römersteins den Eingang zum Weinhof Kapper. Begleitet von einer herrlichen Aussicht über die Vulkankegel und das Raabtal folgen wir dem Weg durch die Frühlingslandschaft hinunter zur Raab. Gemäß dem Motto: „Das Wandern ist des Müllers Lust“ feiern wir als Abschluss den „Frühling in der Mühle“ bei Familie Berghofer im historischen Mühlenhof an der Raab. Ein besonderer Frühlingstag mit Rahmenprogramm und individuellem Aufenthalt erwartet die Wanderer. Hier endet die geführte Wanderung. Ein paar Häuser weiter befindet sich der Bahnhof von Fehring, von wo je nach individuellem Bedürfnis die Rückreise angetreten wird und sich der Wanderkreis schließt…,
Link zum Programm in der Mühle
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden / Nenngeld: 5 € inklusive Abschlussgetränk
Begleitete Wanderung durch einen Botschafter der Region
Zugverbindung in Richtung Graz: stündlich ab 14:30,
nach Hatzendorf um 10:27, 14:27 oder 18:27 Uhr.
VL-Messe-Frühling-Flugblatt-Ansicht

Handwerk im Stillen Advent. Das lange Wochenende zu Maria Empfängnis im Vulkanland Steiermark im gemütlichen Rahmen verbringen und die Adventzeit leben. Sie wählen Ihr Lieblingshaus, das Programm kann individuell dazugebucht werden. Eine Botschafterin der Region organisiert das Programm, begleitet Sie während der Tage, erklärt Wissenswertes und zeigt Verstecktes. mehr Infos:
buchbarer Fixtermin: Anreise: Mi 6. Dez. bis So 10. Dez. 2017