Familienhit im steirischen Vulkanland

Familienhit im steirischen Vulkanland

Buchbar vom Dienstag – Freitag
3 Nächte inklusive Tax, GenussCard , reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbüffet
und Halbpensionsmenü

Genießen Sie mit Ihrer Familie ein paar erholsame Tage im Vulkanland.
Nach dem reichhaltigem Frühstück können Sie mit der GenussCard über
120 Ausflugsziele kostenlos besuchen.
Vom Vulcanoschinken, Gölles Manufaktur für edlen Essig und Brände, Herberstein, Tabormuseum uvm.
(nähere Infos unter www. genusscard.at )
Bei der Auswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Abend genießen Sie dann ein Halbpensionsmenü in unserem Restaurant.
(Für die ganz kleinen können Sie aus der Kinderkarte bestellen diese Speisen
werden dann a la carte abgerechnet)

Preise inklusive GenussCard, Frühstück und Halbpension
3 Nächte für 2 Personen und 1 Kind
unter 12 Jahre € 390,00
3 Nächte für 2 Personen und 1 Kind
ab 12 Jahre € 440,00
Jedes weitere Kind bis 12 Jahre + € 84,00
ab 12 Jahre + € 141,00

Angebot buchbar bis 31.10.2013
Jetzt gleich online buchen

ACHTUNG DER FRÜHLING NAHT !


Buchbar: ab jetzt bis 22.03.2013

Frühlingserwachen
Buchbar für das Wochenende vom
22.03.-24.03.2013
für 2 Personen

2 Nächte inklusive reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbuffet, Genusscard, Frühlingserwachen in der Hofbergstubn mit 20gängigem Happenmenü und kommentierter Weinverkostung und einmal Halbpension im Landhotel Restaurant
für 2 Personen

Genießen Sie mit uns die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings in unserem schönen Vulkanland.
Nach dem reichhaltigem Frühstück können Sie mit der Genusscard über 120 Ausflugsziele kostenlos besuchen.
Vom Vulcanoschinken, Gölles Manufaktur für edlen Essig und Bränden,
Tabormuseum uvm.
Bei dieser Auswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Samstag Abend wird es dann kulinarisch.
Mit dem Motto „Wein trifft Küche“ starten wir das Frühlingserwachen im Panoramasaal in der Hofbergstubn in Riegersburg.
Mit traumhaften Ausblick auf die Riegersburg werden Sie ein 20gängiges Happenmenü mit kommentierter Weinverkostung genießen.

2 Nächte mit reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbuffet
25 gängiges Happenmenü mit kommentierter Weinverkostung
1x Halbpension im Landhotel Restaurant
Genusscard

Gleich oneline buchen!

Silvesterparty! Genussvoll ins neue Jahr!

Silvesterparty am 31.12.2012 um 19:00 Uhr in der Hofbergstubn mit einzigartigem Küchenbuffet.
Feiern Sie mit uns in der Hofbergstubn ins neue Jahr hinein mit Silvesterbuffet bestehend aus online casino Vorspeise, Suppe, Salat, Hauptspeise, Dessert und Mitternachtsjause.
Für Buffet bitte Tisch reservieren!
Verabschieden Sie sich vom alten Jahr mit Musik, Riesenfeuerwerk und dem traditionellen Donauwalzer um Mitternacht. Stoßen Sie bei unserer Sekt-Glühweinbar auf ein erfolgreiches Jahr 2013 an.

Silvesterpackage
Silvesterparty in der Hofbergstubn mit einzigartigem Küchenbuffet und Übernachtung im Landhotel für 2 Personen inkl. reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbuffet.
Gleich buchen !

Romantikstöckl am Alten Gehöft im „Neuen Kleid“

Seit Mai 2012 präsentiert sich das Stöckl neu. Es wurde um eine Veranda und ein Schlafzimmer erweitert.
Die ostseitige Terrasse wurde vergrößert und ein 5 Uhr-Tee-Platzerl lädt ein, die Abendsonne zu genießen.

Sommerabende im Landhotel Wippel

Sommerabende die es in sich haben!

Der Sommer ist da, lange Tage und laue Nächte laden zum Genießen ein.
Zu diesem Anlass haben wir uns casino online kulinarische Themen überlegt, die uns über den Sommer begleiten.

Gestartet wird mit erfrischender Bowle & köstlichem Fisch.

06. Juli – 19. Juli: Bowle & Fisch
20. Juli – 02. Aug.: Wein & Nudeln
03. Aug. – 16. Aug.: Bier & Steak
17. Aug. – 02. Sep.: Most & Kürbis

Aschermittwoch Degustationsmenü

Am Mittwoch vor dem ersten Fastensonntag am „Aschermittwoch“ beginnen die Christgläubigen mit der Aschenauflegung, die Zeit der inneren Reinigung. In diesem Zeichen der Buße, das aus biblischer Überlieferung hervorgegangen und in der Kirche bis heute bewahrt geblieben ist, wird die Haltung des sündigen Menschen zum Ausdruck gebracht, der seine Schuld vor dem Herrn nach außen bekennt und so den Willen zur inneren Umkehr bekundet, getragen von der Hoffnung, dass der Herr gütig und barmherzig ist, langmütig und reich an Erbarmen. Mit diesem Zeichen beginnt der Weg der Umkehr, der sein Ziel in der Feier des Bußsakramentes in den Tagen vor Ostern erreicht.

Unser Aschermittwochmenü

Aschermittwoch
Aschermittwoch