Vulkanlandurlaub

Schlagwortarchiv des 'Riegersburg'

Vulkanland-Radmarathon

Ganz im Zeichen der Baumblüte steht heuer der Termin für den 8. Internationalen Vulkanland-Radmarathon. Am 24. April werden wieder hunderte Radfahrer über drei Hügel und in drei Disziplinen ihre Route entlang der Vulkankegel erradeln. Ausgangspunkt ist das Freizeitzentrum der Bezirksstadt Feldbach.
Strecke C mit 52 km als Tour für Genuss- und E-Bike-Fahrer ohne Chip und ohne Wertung über 511 Höhenmeter.
Strecke B mit 68 km und 900 Höhenmeter als Teil vom Consul Seniorencup.
Strecke A
mit 92 km und 1404 Höhenmeter. Beschreibung zu A: Sie führt über die Kornberger Leitn und Altenmarkt ganz nahe an den Vulkanfelsen der Riegersburg. Über die Bundesstraße geht es wieder bergauf, um in Bergl in das Raabtal abzubiegen. Lödersdorf, Leitersdorf und über Gossendorf und Absetz hinunter in das Gleichenbergertal. Der nächste Anstieg wartet in Straden, auf den Himmelsberg und über den Kamm nach Krusdorf und Pöllau zur Anhöhe in Jagerberg. Entlang des Sasstales bis St. Stefan und über den Hügel nach Gnas. Die großen Hügel sind überwunden, relativ flach geht es dem Ziel Feldbach entgegen.
Zum Programmheft: Vulkanland Radmarathon 2016
Zur Anmeldung: www.tusfeldbach-rad.at
Veranstalter ist der TUS-Feldbach Sektion Rad, die Organisation der Veranstaltung trägt die Handschrift unseres beliebten Radguides Sepp Hödl, er begleitet gerne über die ganze Saison Gruppen durch das Steirische Vulkanland. www.vulkanbiketours.at

Essig & Öl Regenfest in Hatzendorf

Alle 2 Jahre gibt es in Hatzendorf, nahe der Riegersburg, ein wunderschönes Fest an Bio Bauernhof Krenn im Hopfengraben.
Bilder auf Obstbäumen, viele Kunsthandwerker und Künstler, Musik, köstliches Essen…

Das heurige Motto des Eat+Art Festes lautet:
“Regen ist Segen.Deshalb werden die schönsten Regenschirme bez. (bei Sonnenschein) Sonnenschirme gesucht!
Die schönsten Schirme werden prämiert.. Ihr werdet staunen, was es alles an Schirmen gibt…..

Unsere Häckelrunde aus dem Muggental hat diese tollen Schirme extra für unser Fest gehäkelt!

Schirme-Häckelrunde Muggental

Valentin ist nahe, über kulinarische Grüße freut man sich besonders

Candlelight Dinner im MALERWINKLEinen Strauß Rosen verschenken? Den Schatz zum Candlelight-Dinner ausführen? Oder gleich ein romantisch-zweisames Wochenende verbringen? Der Valentinstag ist eine Gelegenheit, seinen Partner so richtig zu verwöhnen mit Herzflatter Garantie:
Der Legende nach soll der Valentinstag dem italienischen Bischof Valentin von Terni gewidmet sein. Er soll verliebte Paare christlich getraut haben, obwohl unter dem damaligen Kaiser Claudius jedwede christliche Aktivitäten untersagt waren. Zudem sagt man, er hätte den Frisch vermählten Blumen aus seinem Garten geschenkt.

Glücksherzen im Malerwinkl

Einen Bischof Valentin finden Sie im Malerwinkl zwar nicht, jedoch bieten wir Ihnen einen schön gedeckten Tisch, mit viel Kerzenlicht, und ein angenehmes Ambiente. Vorab bekommt jede Dame vom Service-Team ein Glas Prosecco als Aperitif des Hauses. Ein Glücksherz aus Edelstein soll an diesen schönen Abend erinnern.
Männer Tipp: Nehmen Sie ein dünnes rundes Kautschukband oder ein Silberketterl mit, so kann ihre Begleitung das Glücksherz noch am selben Abend tragen.

Valentin Menue im Malerwinkl

Frühlingserwachen am Hofberg in Riegersburg

Bald ist es soweit in der Hofbergstubn lassen wir das graue trostlose Wetter hinter uns und starten in den Frühling.
Bei einer Kombiantion von Wein und Küche genießen wir im Panoramasaal den traumhaften Ausblick auf die Riegersburg.
Lasst Euch verführen mit einem 20-gängigem Happenmenü und einer kommentierten Weinverkostung vom Weinhof Wippel.

Bevor Sie zu uns kommen können sie Frühlingsfrisch ab 09.00 beim Riegersburger Openining Uhr in und um Riegersburg verkosten, wandern, klettern und dabei die Region kennenlernen.
Um danach ab 19 Uhr bei uns in der Hofbergstubn den Frühling genußvoll und kulinarisch erwachen zu lassen.

ACHTUNG DER FRÜHLING NAHT !


Buchbar: ab jetzt bis 22.03.2013

Frühlingserwachen
Buchbar für das Wochenende vom
22.03.-24.03.2013
für 2 Personen

2 Nächte inklusive reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbuffet, Genusscard, Frühlingserwachen in der Hofbergstubn mit 20gängigem Happenmenü und kommentierter Weinverkostung und einmal Halbpension im Landhotel Restaurant
für 2 Personen

Genießen Sie mit uns die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings in unserem schönen Vulkanland.
Nach dem reichhaltigem Frühstück können Sie mit der Genusscard über 120 Ausflugsziele kostenlos besuchen.
Vom Vulcanoschinken, Gölles Manufaktur für edlen Essig und Bränden,
Tabormuseum uvm.
Bei dieser Auswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Samstag Abend wird es dann kulinarisch.
Mit dem Motto “Wein trifft Küche” starten wir das Frühlingserwachen im Panoramasaal in der Hofbergstubn in Riegersburg.
Mit traumhaften Ausblick auf die Riegersburg werden Sie ein 20gängiges Happenmenü mit kommentierter Weinverkostung genießen.

2 Nächte mit reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbuffet
25 gängiges Happenmenü mit kommentierter Weinverkostung
1x Halbpension im Landhotel Restaurant
Genusscard

Gleich oneline buchen!