Vulkanlandurlaub auf der Lebensraum Graz

Die Immobilienmesse der Kleinen Zeitung im Medien-Design-Center Graz, Halle A ist eine Kombimesse mit der Auto-Emotion in der Stadthalle. Von Freitag, 9. bis Sonntag, 10. März 2018 geht die größte Messe zum Thema Wohnen im Süden von Österreich über die Bühne. Gemeinsam mit Meisterbetrieben aus dem Steirischen Vulkanland bewerben wir unsere Landhäuser & Hotels auf den Spuren der Vulkane als Lebenskrafttankstelle oder Urlaubsdestination. Lebensqualität ist in aller Munde, ein gepflegter Lebensraum und ein Umfeld von engagierten Menschen zieht Menschen an. Auf dies setzten auch die Gemeinden des Vulkanlandes. Smalltalk zum Bereich Immobilien am Sa um 14:00 Uhr am Stand Vulkanland Steiermark.

Palm-Buschn-Brunch in Straden

Auf dem Himmelsberg von Straden bei der DeMerin (kulinarischer Greißlerladen mit wunderbarer Terrasse) kann man der Atmosphäre zwischen den Kirchtürmen, insgesamt 4 Kirchen, nachspüren. Die Kulturinitiative Straden Aktiv  rund um Wolfgang Seidl bemüht sich um ein aktives Kulturprogramm an besonderen Locations in Straden. Am Palmsonntag gibt es beim Gasthof Stradnerhof vorösterlicher Gaumenfreuden aus Wald und Flur, aus Schank und Keller und vom Wollschwein. Musikalisch wird der Brunch von „The Melody 3“ – ohne Esel und ohne Palmenzweig, jedoch mit Musik dreier phänomenaler Pädagogen, umrahmt. Jazz- und Pop-Standards, Hits und Evergreens, Folksongs und Lieder der Heimat.
Palm-Buschn-Gabe der Gäste: EUR 30,00 für Brunch, Musik und Dank des Wirtes. Kinder bis 14 Jahre: EUR 1,00 pro Lebensjahr. Tischreservierung im Gasthof Stradnerhof 0043 (0) 3473-8202, Tickethotline: 0043 (0) 676-625 36 06.

Vulkanlandurlaub auf der Wein & Genuss

Im Design-Center in Linz veranstaltete die Weinzeitschrift Vinaria die 4. Weinmesse. Um die 130 Winzer aus Österreich präsentierten ihre Produkte. Wir haben uns unter dem Paradiesbaum – einem symbolischen Baum mit bunten Blättern, bunt wie unsere Früchte, die wir durch gelebte Regionalität ernten wollen – präsentiert. Unterstützt vom Tourismusverband Feldbach haben Vulcano-Schinkenmanufaktur, Naturweingut Hutter, die Schlösserstraße, die Incoming-Agentur Spirit of regions und Vulkanlandurlaub um Gäste geworben.

 

Workshops für Bio Schnittblumen

Die Frau vom Hügel. Slow Flowers! Ganzjährig bietet Frau Margrit de Colle auf ihrem Biobauernhof in Erbersdorf bei Studenzen Seminare und Workshops an. Zum Entspannen und zum Entdecken. Zum Sammeln und zum Ernten. Zum Lernen und zum Lachen. So schreibt sie etwa: Wir ermutigen euch zum nachhaltigen Kultivieren und Ernten der interessantesten Pflanzen, zeigen euch Tipps zum natürlichen Dekorieren von Haus und Hof und verraten alle Tricks zum Binden und Arrangieren der schönsten Kränze und Sträuße – regional, saisonal, biologisch und fair. Schenkt euch Zeit statt Zeug! Individuelle Termine ab 5 Personen möglich. Nachmittag mit Freundinnen, Mädelsabend bzw. kreativer Polterabend. Gartenführungen und Kurzworkshops für Gruppen, Kinder- und Schulworkshops,. Team-Seminar. Gemeinsam kreative Zeit in der Natur verbringen. Ein fröhlicher Nachmittag mitten in Wald und Wiese. So entstehen wunderbare Werkstücke und gemeinsame Erinnerungen. Schlafen in den Landhäusern & Hotels auf den Spuren der Vulkane und am Blumenacker kreativ werden. Es gibt auch eine Urlaubslektüre, ein wunderbares Buch mit vielen Tipps zu freudvollen Werkstücken. Termine 2017

Ostermarkt in der Geniesserei

Mit Frühlingsbeginn startet die Geniesserei in Weinberg bei Fehring in die Saison 2017. Familie Gartner und Team verwöhnt ihre Gäste mit köstlichen Mehlspeisen, vorwiegend wird das am Bauernhof geerntete Vulkanlandmehl verwendet. Aber auch die glutenfreie Buchweizenroulade ist ein Hit. Jeweils freitags bis sonntags von 14.00 – 20:0 Uhr ist die Cafe-Haus-Türe geöffnet, es gibt übrigens eine immer nett dekorierte Terrasse und verschiedene bäuerliche Köstlichkeiten zum Mitnehmen (Käse, Bauernbrot, Kunsthandwerk, …) Von 24. März bis 17. April gibt es einen regionalen Ostermarkt im Cafe. Falls Jemand ein Mitbringsl braucht, 15 dag Sonnenschein kann man hier erwerben. Bei der Radfahrt entlang des R11 – Raabtal-Radweges lohnt sich ein Abstecher in den Ort Weinberg.

Für die hochwertige Ausstattung des Lokals zeichnet übrigens der Nachbar und Tischlermeister Franz Gross. So wurden historische Elemente aus der Weinernte eingebaut, wie ein alter Presskorb an den Sitzelementen der Theke. Der Ort heißt Weinberg – an den ansteigenden Hügeln vom Raabtal gedeiht hervorragender Wein. Hier kann man auch vorzüglich wandern. Und das bekannte TUERI-Bett der Tischlerei kann natürlich in den Ferienwohnungen der Familie Gartner getestet werden.

Feuer und Flamme

Feuer und Flamme

Entfliehen Sie mit Ihrem Partner dem grauen Alltag von daheim und genießen Sie vier romantische Urlaubstage zu zweit im Alten Gehöft am Lormanberg im Steirischen Vulkanland.
Machen Sie es sich gemütlich im romantischen Ferienhaus oder Appartement mit lauschigen Plätzchen am offenen Kaminfeuer und zahlreichen romantischen Extras.

Unser Geschenk an Sie:

  • 3 Übernachtungen in einem unserer Ferienhäuser oder Appartements am offenen Kaminfeuer1 Frühstückskorb mit regionalen Produkten bei Ihrer Anreise
  • 1 Flasche Frizzante Rosé bei Ihrer Ankunft
  • 1 romantisches 4-Gang-Dinner in einem unserer Partnerrestaurants
  • „Das kleine Buch für Beziehungen“:Tägliche Liebesbotschaften für Sie und Ihren Partner
  • 1 romantisches Geschenk zum mit nach Hause nehmen


Preis: nur € 185,- pro Person
Buchbar von 13.10. – 22.12.2013 und 4.1. – 13.4.2014

Bis 31.10. und ab 1.3. ist zusätzlich die Thermenland-GenussCard-PLUS – Ihre kostenlose Eintrittskarte in über 160 Ausflugsziele im Preis inklusive.


I mog di

Bis 31.10. und ab 1.3. ist zusätzlich die Thermenland-GenussCard-PLUS – Ihre kostenlose Eintrittskarte in über 160 Ausflugsziele im Preis inklusive.


Symposium Vulkanismus 12. / 13. September

Skizze über die Vulkane, Steirisches Vulkanland

Zwei Tage mit Vorträgen am Vormittag und Exkursionen am Nachmittag geben einen tollen Einblick in die Geologie und Antworten auf viele Fragen zur Erdgeschichte des Steirischen Vulkanlandes. Im Jahr 1913 veröffentlichte Prof. Dr. Winkler-Hermaden vom Schloss Kapfenstein seine erste Arbeit über das Vulkanland und 2013 gedenken wir des 50. Todestages des bedeutenden Geologen. Wir haben in unserer Sammlung an Regionsunterlagen eine Skizze von ihm aus dem Jahr 1926 gefunden. Das Gemeindeamt von Kapfenstein ist Veranstaltungsort.
Themen: (natur-) räumliche Gliederung des Steirischen Vulkanlandes; Geologie, das Fundament der Landschaft; Fossilien belegen eine ständig in Veränderung begriffene Landschaft; Maarvulkane; Geologie und Rohstoffe; Geologie, Boden & Wasser; Geotourismus.
2 Vulkanphasen, eingebettet und bedeckt von Kalksteinen, Kiesen, Sanden und Tonen prägen die Landschaft der Region. Ein riesiges Vulkanmassiv mit einem Durchmesser von ca. 30 km aber auch viele kleinere Vulkanbauten dokumentieren eine dynamische Erdgeschichte. Vulkane, die sich in die Tiefe sprengten und gigantische Aschewolken produzierten, formten vor ca. 2 Mio. Jahren die Landschaft. Die Erosion modelliert die Landschaft und der Mensch nutzt die Ergebnisse der geologischen Entwicklung. Eine tolle Veranstaltung in der Region für uns und jene, die Wissen über unsere Heimat an Gäste weitergeben. Zum detaillierten Programm und zur Anmeldung: Gemeinde Kapfenstein

Familienhit im steirischen Vulkanland

Familienhit im steirischen Vulkanland

Buchbar vom Dienstag – Freitag
3 Nächte inklusive Tax, GenussCard , reichhaltigem Vulkanlandfrühstücksbüffet
und Halbpensionsmenü

Genießen Sie mit Ihrer Familie ein paar erholsame Tage im Vulkanland.
Nach dem reichhaltigem Frühstück können Sie mit der GenussCard über
120 Ausflugsziele kostenlos besuchen.
Vom Vulcanoschinken, Gölles Manufaktur für edlen Essig und Brände, Herberstein, Tabormuseum uvm.
(nähere Infos unter www. genusscard.at )
Bei der Auswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Abend genießen Sie dann ein Halbpensionsmenü in unserem Restaurant.
(Für die ganz kleinen können Sie aus der Kinderkarte bestellen diese Speisen
werden dann a la carte abgerechnet)

Preise inklusive GenussCard, Frühstück und Halbpension
3 Nächte für 2 Personen und 1 Kind
unter 12 Jahre € 390,00
3 Nächte für 2 Personen und 1 Kind
ab 12 Jahre € 440,00
Jedes weitere Kind bis 12 Jahre + € 84,00
ab 12 Jahre + € 141,00

Angebot buchbar bis 31.10.2013
Jetzt gleich online buchen

Bärlauch-Zeit im Steirischen Vulkanland

Gleich nach den Schneeglöckchen fängt der Bärlauch an zu sprießen. In den Murauen bie Mureck und Bad Radkersburg ist der perfekte Platz um einen netten Spaziergang zu genießen und Bärlauch zu ernten. Wie Sie Bärlauch in der Küche genußvoll zubereiten, verrät Ihnen diesmal Stefan Wippel mit seinem Rezept für „Lammschnitzel mit Bärlauch auf Erdäpfel-Spargelsalat“ – Rezept downloaden.

Gutes Gelingen wünschen Ihnen die Vulkanlandurlaub Gastgeber.

Candlelightdinner Gutschein und mehr…

Ein toller Gutschein macht immer Freude, besonders zu Weihnachten! Machen sie sich die Mühe, gustieren sie bei unseren 12 Mitgliedsbetrieben. Gutschein Vulkanblandurlaub.atVulkanlandurlaub.at Gutscheine das ideale Geschenk, in unseren zwölf Häusern einlösbar. Für Spezialitäten des jeweiligen Hauses sowie für alle Leistungen die Angeboten werden. Wie wäre es im Malerwinkl mit  einem romantischen Candlelight Dinner, oder ein Wochenende im Sonnenhaus Grandl oder ein toller Traminer vom Weinbauernhof Klöckl, Genuss und Entspannung im Winzerhotel Kolleristsch, ruhige Tage im Alten Gehöft am Loamberg, idyllische Tage im Ferienhaus Zotter, vorweihnachtliches Stadtambiente im Lava Inn Hotel & Lounge, Pfeiler’s Hotel oder Wippels Landhotel, besonderes Flair im privaten Gartenhotel Gleichenberger Hof, Kernöl & mehr im Kürbishof Gartner, Entspannung bei Sitzwohls am Lindenhof. Schnuppern Sie und entdecken Sie unsere Vielfalt von Leistungen und Angeboten in der Gruppe. Vulkanlandurlaub.at Gutscheine sind erhältlich in € 20,00 und € 50,00. Wir freuen uns über Ihre Bestellung und liefern den Gutschein prompt und unkompliziert.

romantischer Candlelight Tisch für die Weihnachtszeit im Malerwinkl